Glossary - Was ist Kafka?

Was ist Kafka?

Apache Kafka ist ein Open-Source-System für verteiltes Streaming, das für die Daten-Stream-Verarbeitung, Echtzeit-Datenpipelines und die Datenintegration in großem Maßstab verwendet wird.

Ursprünglich 2011 bei LinkedIn entwickelt, hat sich Kafka schnell von einer reinen Messaging-Queue zu einer vollwertigen Event-Streaming-Plattform entwickelt, die mehr als 1 Million Messages pro Sekunde bzw. Billionen von Messages pro Tag verarbeiten kann.

Kafka wird heute von 80 % der Fortune-500-Unternehmen genutzt und bietet zahlreiche Vorteile für praktisch jede Branche und eröffnet zahllose neue Anwendungsfälle für große und kleine Unternehmen.

Warum Kafka? Top Vorteile

Kafka wird von Tausenden von Unternehmen für hochleistungsfähige Datenpipelines, Streaming-Analysen, Datenintegration und unternehmenskritische Anwendungen genutzt wird.

Es ist die De-facto-Technologie, die Entwickler und Architekten verwenden, um die neueste Generation skalierbarer Streaming-Anwendungen zu erstellen, die Daten in Echtzeit verarbeiten können.

Obwohl dies mit einer Reihe von auf dem Markt erhältlichen Technologien erreicht werden kann, werden im Folgenden die Hauptgründe für die Beliebtheit von Kafka genannt.

Standardisierte Schnittstellen

Apache Kafka stellt das Kreislaufsystem für das Datenökosystem dar. Es überträgt Nachrichten zwischen den verschiedenen Bestandteilen der Infrastruktur und bietet eine einheitliche Schnittstelle für alle Clients.

Wenn es mit einem System zur Bereitstellung von Nachrichtenschemata gekoppelt ist, sind Produzenten und Konsumenten nicht mehr auf eine enge Kopplung oder direkte Verbindungen jeglicher Art angewiesen.

Komponenten können hinzugefügt und entfernt werden, wenn Geschäftsprozesse erstellt und aufgelöst werden, und die Beteiligten müssen sich keine Gedanken darüber machen, wer die Daten verwendet oder wie viele Anwendungen sie nutzen.

Mehr über Kafka Connect

Skalierbar

Die flexible Skalierbarkeit von Kafka macht es einfach, jede noch so große Datenmenge zu verarbeiten.

High performance

All diese Funktionen machen Apache Kafka zu einem Publish/Subscribe-Messaging-System mit hervorragender Leistung unter hoher Last.

Hoher Datendurchsatz

Schnelle und Verarbeitung von umfangreichen Datenmengen.

Es können Tausende von Nachrichten pro Sekunde übermittelt werden.

Geringe Latenz

Übermittlung von Nachrichten mit einem Cluster von Rechnern mit Latenzzeiten von nur 2 ms.

Extrem fehlertolerant

Kafka ist hochverfügbar und äußerst fehlertolerant.

Vertrauen und einfache Nutzung

Von tausenden Organisationen als vertrauenswürdig eingestuft

Tausende von Unternehmen nutzen Kafka, von Internet-Giganten über Automobilhersteller bis zu Börsenplätzen.

Mehr als 5 Millionen Downloads über die gesamte Produktlebensdauer.

Mehr erfahren

Große Community

Kafka ist eines der fünf aktivsten Projekte der Apache Software Foundation, mit Hunderten von Veranstaltungen auf der ganzen Welt.

Umfangreiche Online-Ressourcen

Umfangreiche Dokumentation, Online-Schulungen, geführte Tutorials, Videos, Beispielprojekte, Stack Overflow und vieles mehr.

Mehr Glossar Artikel

Was ist Apache Kafka?

Apache Kafka ist ein Open-Source-System für verteiltes Streaming, das für die Daten-Stream-Verarbeitung, Echtzeit-Datenpipelines und die Datenintegration in großem Maßstab verwendet wird.

Mehr Erfahren »

Was ist Headless Commerce?

Was ist Headless Commerce? Headless Commerce ist eine Architektur, bei der die Präsentationsschicht (Website, mobile Geräte, Social Commerce, Marktplätze, IoT-Geräte (Internet of Things), Social Feeds)

Mehr Erfahren »

Was ist Best-of-Breed?

Was ist Best-of-Breed? Mit einem stetig wandelnden Kaufverhalten im B2B-Commerce haben sich mit der Zeit immer mehr Softwaresysteme herausgestellt, die einen expliziten Anwendungsfall erfüllen. Bei

Mehr Erfahren »