Was ist ein Data Warehouse?

Ein Data Warehouse ist eine Art Datenmanagementsystem zur zentralen Speicherung von Daten aus unterschiedlichen Quellen.
Commerce & Data Glossary - Was ist ein Data Warehouse

Ein Data Warehouse ist eine Art Datenmanagementsystem zur zentralen Speicherung von Daten aus unterschiedlichen Quellen.

In der Regel werden diese Daten verwendet, um meist BI-Aktivitäten (Business Intelligence), Analysen zu aktivieren und zu unterstützen.

Data Warehouses dienen ausschließlich zur Durchführung von Abfragen und Analysen und enthalten in der Regel alle relevanten Unternehmensdaten. Die Daten in einem Data Warehouse stammen üblicherweise aus einer Vielzahl von Quellen, z. B. aus Tracking Diensten, Customer Data Plattformen, Shop Systemen oder Marketinganwendungen.

Aus diesen Daten kann anschließend in Analyse und Reporting Systemen, wie BI-Anwendungen, wertvolle Geschäftsinformationen abgeleitet werden. Einer von vielen Anwendungsfällen wäre, den Vertrieb zu unterstützen, um bspw. eine personalisierte und kundenzentrierte Beratung zu ermöglichen.

Über Lyska

Lyska ist ein Software-Dienstleister für Datenmanagement & -integration.

Seit 2017 unterstützen wir mittelständischen Handelsunternehmen als technischer Partner. Wir stellen unseren Kunden zentralisierte, moderne Datenmanagementsysteme bereit.

Neueste Beiträge

Commerce & Data Glossary - Was sind Event-Streams

Was sind Event-Streams?

Der Begriff “Event” bezieht sich auf ein Ereignis (Event) in Datenquellen wie Datenbanken, mobilen Geräten, Cloud-Diensten und Softwareanwendungen. “Stream” hingegen

Read More »